Benefizkonzert für Japan Wochenspiegel Online

Unter dem Titel „Im Gedenken an die Erdbeben- und Taifunopfer“ findet am Sonntag 11. März, 11 Uhr, im großen Saal…

Benefizkonzert für Japan Wochenspiegel Online

Unter dem Titel „Im Gedenken an die Erdbeben- und Taifunopfer“ findet am Sonntag 11. März, 11 Uhr, im großen Saal der Hochschule für Musik Saar ein Benefizkonzert für Japan statt. Die Pianistin Mie Dennerlein-Shaku, der Cellist Reinhard Vogler und die Flötistin Atsuko Futakuchi spielen Felix Mendelssohn-Bartholdys Sonate für Violoncello und Klavier, op. 45 und Carl-Maria von Webers Trio für Klavier, Violoncello und Querflöte, op. 63. Neben den klassischen Stücken führen die Musiker außerdem drei japanische Volkslieder auf. Die Spenden, die beim Konzert gesammelt werden, werden laut Veranstalter direkt nach Yamamoto-Stadt, in der Miyagi-Präfektur geschickt.

Mie Dennerlein-Shaku, japanische Musikerin in Saarbrücken, hat bereits im vergangenen Jahr in Japan und Saarbrücken bei verschiedenen Benefizkonzerten gespielt. Die Pianistin ist dadurch direkt betroffen, dass ihre Eltern bei der Erdbebenkatastrophe am 11. März 2011 ihr Haus verloren haben.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. red./sh

Leave a Reply